Homöopathie Haustier Düsseldorf

Homöopathie für Hunde, Katzen und Kleintiere.

Die klassische Homöopathie wurde vor mehr als 200 Jahren von Samuel Hahnemann, einem Arzt und Apotheker begründet. Sie gehört zu den ganzheitlichen Heilmethoden.

Das Grundprinzip der Homöopathie beruht auf der Ähnlichkeitsregel "similia similibus curentur - Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt." Auf den Kranken bezogen bedeutet es, dass ein homöopathisches Mittel verabreicht wird, welches in seinem Arzneimittelbild möglichst ähnliche Symptome zeigt.Die Homöopathie unterdrückt keine Krankheitssymptome, sondern sie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers.Bei der klassischen Homöopthie handelt es sich um eine sehr individuelle Behandlungsform, der eine gründliche Fallaufnahme vorausgeht.

Tiere sprechen oftmals besonders gut auf dieses Naturheilverfahren an.

Viele Tiere sind sehr gut mit dieser ganzheitlichen Behandlungsweise zu therapieren.Auf das kranke Tier bezogen bedeutet es, dass ein homöopathisches Mittel gesucht wird, welches in seinem Arzneimittelbild möglichst ähnliche Symptome zeigt, um dann die Selbstheilungskräfte anzuregen.Die Homöopathie lässt sich bei vielen Erkrankungen einsetzen – besonders gute Erfahrungen habe ich im geriatrischen Bereich wie Nieren, Leber – Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, als auch bei Arthrosen gemacht.In meiner Praxis erhalten Sie Therapievoschläge sowohl homöopathischer Einzel -, als auch Komplexmittel. Diese sogenannten Komplexmittel beinhalten verschiedene Einzelmittel, die sich bei einer bestimmten Indikation, z.B. einer chronischen Niereininsuffizienz, oder akuten Beschwerden wie z.B. einer Verletzung, bewährt haben.Eine ausführliche Anamnese ist besonders wichtig für die Wahl des passenden Mittels und erfolgt individuell für jeden Patienten.

Weitere Beispiele für eine homöopathische Behandlung:

  • Blasenentzündungen
  • Harnsteine, Harngrieß
  • Entwicklungsstörungen
  • Durchfälle akut/chronisch
  • Wundheilungsstörungen
  • Bissverletzungen
  • Abszesse
  • Scheinträchtigkeit
  • Schnupfen akut/chronisch